SPD Verband Bodenheim - Zukunft gestalten. Mit uns !

SPD nominiert Michael Hüttner im Wahlkreis 29/Bingen

Allgemein

Auf der Wahlkreiskonferenz der SPD im Wahlkreis 29/Bingen in der Goldberghalle in Gensingen wurde Michael Hüttner aus Bingen erneut als Direktkandidat für die Landtagswahl am 13. März 2016 einstimmig gewählt. Ihm als B-Kandidatin zur Seite steht im Wahlkampf wieder die Trechtingshausener Konditormeisterin Christine Jung.

Der Kampf gegen den Bahnlärm im Mittelrheintal, die öffentliche Sicherheit sowie der Kampf gegen Rechts sind nur einige wenige Themen, denen sich Michael Hüttner auch in der kommenden Wahlperiode im Mainzer Landtag widmen will. „Dafür werde ich gemeinsam mit meinem Team kämpfen und um die Stimmen der Bürgerinnen und Bürger werben“, so Michael Hüttner nach seiner Wahl.

Zu Gast in Gensingen war auch der Vorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz und Innenminister des Landes, Roger Lewentz. „Ich habe Michael Hüttner als kompetenten und verlässlichen Kollegen im Landtag kennengelernt. Insbesondere in seiner Funktion als innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion schätze ich die gute und stets vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihm."

,,Michael Hüttner war und ist ein Abgeordneter im besten Sinne. Gut geerdet hat er immer ein offenes Ohr und kümmert sich um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Das einstimmige Wahlergebnis unterstreicht dies nochmals“, freut sich auch Roland Schäfer, Vorsitzender der SPD im Landkreis Mainz-Bingen, mit Blick auf den Wahlkampf.

 

 

Homepage SPD Mainz-Bingen

 

Counter

Besucher:54
Heute:15
Online:1
 

Aktuelle Nachrichten

 

Wetter-Online