Header-Bild

SPD Verband Bodenheim - Zukunft gestalten. Mit uns !

Steffen Wolf mit 100 % als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Pressemitteilung

Auf dem Kreisparteitag der SPD Mainz-Bingen am vergangenen Samstag in der Emondshalle in Oppenheim wurde Steffen Wolf aus Nieder-Olm mit 100 % der Stimmen als Kreisvorsitzender der SPD Mainz-Bingen wiedergewählt. Er führt damit den Kreisvorstand weitere 2 Jahre an.

 

Zu den Stellvertreter:innen des alten und neuen Vorsitzenden wurden Ralf Grassmann aus Ingelheim, Sabine Stock aus Nierstein und Rouven Winter aus Bingen gewählt. Als Schatzmeisterin des Kreisverbandes wurde Alice Schmitt aus Gensingen im Amt bestätigt, Dagmar Waldherr übernimmt in den kommenden zwei Jahren das Amt der Schriftführerin. Den Vorstand komplettieren Markus Abstein (Rhein-Selz), Gisela Apitzsch (Ingelheim), Nicole Dittmann (Bodenheim), Michelle Glück (Bodenheim), Dirk Günthner (Gau-Algesheim), Sebastian Hamann (Bingen), Maria Harutyunyan (Rhein-Selz), Petra Regelin (Nieder-Olm), Maja Rieger (Jusos), Hans Schäfer (AG 60 Plus), Manfred Scherer (Sprendlingen-Gensingen), Eric Schmahl (Nieder-Olm), Joshua Schmitt (Rhein-Selz) und Marcel Wabra (Budenheim).

 

„Die SPD in Mainz-Bingen geht nach diesem Parteitag gestärkt in die Kommunal- und Europawahlen, die im Juni 2024 stattfinden werden. Es gab noch nie eine Zeit, in der die Sozialdemokratie so wichtig war wie in diesen Tagen. Ohne uns hätte es im Kreis weder die Kreiswohnbaugesellschaft, noch den kommunalen ÖPNV oder das Erfolgsmodell „Schul-IT“ gegeben. Ich möchte mich bei allen Delegierten für das große Vertrauen bedanken und werde in den kommenden Jahren weiterhin alles dafür tun, dieses Vertrauen gegenüber den Mitgliedern der SPD und auch den Bürger:innen im Landkreis Mainz-Bingen durch harte Arbeit und volles Engagement zurückzuzahlen“, zeigt sich Steffen Wolf sehr zufrieden mit dem Verlauf des Parteitages.

 

Als Schwerpunkte der kommenden Jahre nannte Wolf allen voran einen engagierten Kommunal- und Europawahlkampf, um dem drohenden Rechtsruck etwas entgegen zu setzen mit bekannten Gesichtern des Landkreises auf der Kreistagsliste. Hinsichtlich der Europawahl hat die SPD Rheinhessen ihre Kandidatin Maria Harutyunyan aus Oppenheim bereits auf Platz 2 der Europaliste der SPD Rheinland-Pfalz platziert.

 

„Wir haben mit dem neu gewählten Vorstand jetzt ein gutes Team mit einigen erfahrenen Vorstandsmitgliedern und einer ganzen Reihe von jungen und neuen Gesichtern. Mit diesem Team wollen wir in den kommenden zwei Jahren im Austausch mit unseren Mandatsträger:innen vieles inhaltlich bewegen und eine erfolgreichen Kommunalwahlkampf bestreiten.“

 

Homepage SPD Kreisverband Mainz-Bingen

 

Counter

Besucher:96
Heute:14
Online:3
 

Aktuelle Nachrichten

 

Wetter-Online